Seite wählen
Bestimmt hast du auch schon mal gehört oder gelesen, dass du mit deinen Beiträgen auf Instagram Mehrwert bieten und am besten die Probleme deiner Zielgruppe lösen und für deine Zielgruppe relevant sein sollst.

Doch mal ehrlich. Es ist gar nicht so einfach, die Probleme deiner Zielgruppe herauszufinden, oder? Daher möchte ich dir in diesem Beitrag sieben Wege zeigen, wie du die Probleme und Fragen deiner Zielgruppe herausfinden kannst.

Diese kannst du übrigens nicht nur für Instagram, sondern für alle deine Social-Media-Kanäle nutzen.

Bei den hier vorgestellten Plattformen handelt es ich um unbezahlte Werbung. Der Beitrag basiert auf meinen Erfahrungen, die ich gerne mit dir teilen möchten.

Quora

Bei Quora handelt es sich um einen Auskunftsdienst, der nach dem Frage Antwort Prinzip arbeitet. Das heißt, Personen können auf der Plattform Fragen, stellen die wiederum von anderen Nutzern oder Experten auf dem Portal beantwortet werden.

Wie kann dir Quora dabei helfen, die Probleme deiner Zielgruppe zu finden? Gibt bei Quora oben in die Suche einfach ein Stichwort aus deiner Nische ein und schon erscheinen Fragen zu diesem Stichwort. Jetzt kannst du dich durch die einzelnen Fragen scrollen und dir die wichtigsten bzw. häufigsten Fragen notieren.

Damit du Begriffe über Quora suchen kannst, benötigst du ein Konto. Dieses ist kostenlos oder du kannst dich auch über Facebook auf der Plattform anmelden.

Facebook Gruppen

Auch in Facebook Gruppen wirst du auf der Suche nach den Problemen deiner Zielgruppe fündig. Suche auf Facebook nach Gruppen in deiner Nische und trete diesen bei. Jetzt kannst du anhand der Fragen, die dort gepostet bzw. gestellt werden, sehen, was deine Zielgruppe beschäftigt. Notiere die Fragen und nutze sie dafür, entsprechende Beiträge auf Instagram zu veröffentlichen.

Answer the Public

Auf Answer the Public werden alle Suchbegriffe, die auf Google oder Bing zu einem bestimmten Begriff eingegeben wurden, zusammengefasst und angezeigt. Das hilft nicht nur dabei, die Fragen deiner Zielgruppe zu finden, sondern auch bei der Keywordrecherche für zum Beispiel deinen Blogartikel. In der kostenlosen Version kannst du pro Tag nach zwei Begriffen suchen. Weiterhin hast du die Möglichkeit, nach Land und Sprache zu selektieren.

Amazon Rezensionen

Jetzt fragst du dich vielleicht, was Amazon Rezensionen mit den Fragen deiner Zielgruppe zu tun haben. Ganz einfach. Suchst du nach einem Buch in deiner Nische, kannst du anhand der Rezensionen sehen, was dem Leser in dem Buch gefehlt hat was ihm besonders gut gefallen hat, oder was ihm besonders geholfen hat. Diese Angaben kannst du dann als Grundlage für deine Instagram Post nutzen.

Kommentare unter anderen Instagram-Beiträgen

Bestimmt folgst du auf Instagram großen Account in deiner Nische. Scrolle doch mal durch die Kommentare unter deren Beiträge und schau dir an, was die Leute für Fragen stellen oder was sie für Antworten geben. Hier kannst du nicht nur etwas über die Probleme deine Zielgruppe finden, sondern auch andere Account, die zu deiner Zielgruppe passen.

Umfragen

Auch Umfragen sind eine gute Möglichkeit, mehr über deine Zielgruppe und deren Probleme zu erfahren. So kannst du zum Beispiel Umfragesticker und Fragesticker in deine Instagram-Story mit einbauen, in denen du deine Follower fragst, wo ihre größten Herausforderungen liegen. Ein Quiz veranstalten oder ein Live zu einem bestimmten Thema machen, in dem du die Fragen deiner Zielgruppe beantwortest.

Personen aus deiner Zielgruppe ansprechen

Der effektivste Weg, um die Probleme und Wünsche deine Zielgruppe kennenzulernen ist, indem du mit ihr sprichst. Frag deine Kunden, was sie im Moment beschäftigt oder schreibe Account aus deiner Nische auf Instagram an und bitte sie dir ein paar Fragen zu beantworten. Du wirst erstaunt sein, wie viel Leute dir gerne weiterhelfen.

 

So findest du die Probleme deiner Zielgruppe

 

Das waren meine sieben Tipps, wo und wie du die Probleme deiner Zielgruppe findest. Ich hoffe, der Artikel hilft dir dabei, zielgerichtetere Beiträge für deine Zielgruppe auf Instagram zu erstellen.

Wie und wo findest du die Probleme deiner Zielgruppe? Schreibe es mir doch gerne mal in die Kommentare.

Du möchtest wissen, welche Gründe verhindern können, das du Instagram erfolgreich bist? Dann schaue doch mal bei meinem Artikel „6 Gründe die verhindern, dass du auf Instagram erfolgreich wirst“ vorbei.

Sind wir schon vernetzt? Wenn nicht dann folge mir doch auf Instagram unter @peggy.zoellner

 

Bis bald

Instagram Begleitung Peggy Zoellner